Sennerei Rutzhofen

Über 100 Jahre Sennerei Rutzhofen

Die Sennereigenossenschaft hat sich in über 100 Jahren zielbewußt entwickelt.

  • 1908 - Gründung der Genossenschaft mit 18 Genossen und Baubeginn in Rutzhofen.
  • 1909 - Beginn der Käseproduktion
    (hauptsächlich Emmentaler Käse).
  • 1922 - Die Käserei wird in eigener Regie betrieben.
  • 1958 - Die Sennerei in Berbruggen wird aufgelöst und Rutzhofen angeschlossen.
  • 1964 - Grundlegender Umbau und Erweiterung.
  • 1965 - Die Sennereigenossenschaft Stiefenhofen löst sich auf und tritt in der Genossenschaft in Rutzhofen ein.
  • 1972 - Die Herstellung von Bergkäse wird erprobt.
  • 1992 - Einrichtung eines Verkaufsraumes.
  • 1997 - Umbau der Sennerei auf den neuesten Stand.
  • 2005 - Erweiterung des Verkaufsraumes.
  • 2008 - Jubiläumsjahr 100 Jahre
  • 2013 - Eröffnung der Filiale "Käskessel" in Oberstaufen